Kronleuchter aus Gläsern

wie bereits an anderer stelle erwähnt , war ich kurz mal im bayerischen wald.

da ist die glasindustrie ja stark vertreten und an jeder ecke gibt´s so einen shop, in dem man gläser, geschirr und sonstigen schnickschnack  aus glas kaufen kann. oft sauteuer und designmässig eher für die altersklasse 65 aufwärts.

bin natürlich auch in den ein oder anderen laden „gewandert“ und das schönste was ich gesehen und im bild festgehalten habe, war eine lampe, die aus gaaanz vielen gläsern bestand, so ´ne art kronleuchter.

ich fand das teil irgendwie witzig, müsste doch ( vielleicht in kleineren dimensionen) nachbaubar sein, oder?  mit 0,33er coca-bottles könnte das auch gut funktionieren. die hängt man dann verkehrt herum in eine plexiglasvorrichtung, wie auf  den bildern zu sehen, oder bastelt sich eine andere halterung.

hier die pics:

pic1

pic2

1 Kommentare

  1. Der Kronleuchter sieht toll aus. Nur finde ich, es ist zu viel Plastik verbaut (oder sind die Ringe aus Glas?). Ich habe mich sogar mal an die Arbeit gemacht und den Glass Cluster von nasielsky.se nachgebaut. Ähnliches Prinzip, allerdings mit einer kugelförmigen Statur. Den Aufbau habe ich mit Fotos dokumentiert auf http://www.spaceflakes.de/2713/weinglaeserlampe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.