les négresses vertes

und schon wieder musik. und was für eine!

kennt überhaupt irgendjemand diese combo? wenn nicht, hier mal nachlesen.

also ich fand die ende der achtziger irgendwie lustig, auch wenn mich damals schon alle für bekloppt hielten, als ich mit platten von den jungs ankam. war gar nicht „cool“, sowas damals zu hören!

voilà l´été dürfte eines von den bekanntesten liedern sein. wird gerne als hintergrundmusik bei reiseberichten über frankreich genommen!

und schön mitsingen, text ist ja vorhanden.

au revoir

3 Kommentare

  1. lowbudgetwohnblog

    zobi la mouche, auch ´ne gute nummer. ich glaub ich muss doch mal die platten rauskramen.
    das mit der „cosmic“ musikrichtung wusste ich bis dato noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.