der wohnblogger, sein hobby und die dsl anbieter

heute wieder mal ein bisschen off topic, obwohl telefon, dsl und der ganze quatsch ja irgendwie auch zum wohnen gehört:

wenn euch mal ganz langweilig ist und ihr dringend ´ne abwechslung und ein neues hobby braucht, macht´s wie ich: geht einfach mal in den nächstbesten vodafone-laden und schliesst so ein dsl-surf-sofort paket ab. am meisten fun macht es, wenn ihr aktuell bei der telekom seid und zu vodafone wechseln wollt.

ist ein echt schönes hobby von mir geworden. ich betreibe den „wechselsport“ jetzt schon seit september 09. was man da so alles macht? öfter mal den netten vodafone-mann im shop besuchen, ruhig nach dem aktuellen stand der dinge  fragen, bei den immer gleichen antworten ausflippen, rumschreien und sich fast aus dem laden verweisen lassen. auch gerne mache ich dieses hotline-armtraining. hörer am ohr>>versuchen, jemanden von der vodafone hotline zu erreichen und in dieser position 2- 3 stunden verharren. und das beste dieses hobbys: ein ende ist nicht abzusehen.

nee, mal ganz im ernst, im september 09  habe ich ein dsl-surf-sofort paket bei vf abgeschlossen. der wechsel von meinem bisherigen anbieter telekom sollte im dezember über die bühne gehen. da lief nämlich mein vertrag mit der telekom aus. vorher natürlich alles fristgerecht gekündigt und meinen tarif auf einen laufzeitlosen call und surf umgestellt. das muss laut vodafone sein, damit eine portierung der nummer stattfinden kann.

und seit dem termin schieben sich vodafone und telekom die bälle zu. erst hatte ich laut telekom kein dsl (obwohl seit mehreren jahren kunde), dann hätten sie mehrmals die portierung abgelehnt.

zig gespräche mit hotline, vodafone shop, telekom haben auch kein ergebnis gebracht. und wir haben mittlerweile anfang april. heute war ich so sauer und habe dem vodafone-menschen eine letzte frist gesetzt. was mich an dieser ganzen situation so ärgert, ist diese machtlosigkeit. letztendlich interessiert es keine sau. die telekom sitzt die ganze sache aus und wird (wahrscheinlich) genau das erreichen, was sie mit diesen wechselzurückweisungen bezwecken möchte, nämlich, dass ich zurückgekrochen komme und mich wieder von denen mit dsl „versorgen“  lasse. gibt es denn verdammt nochmal keine gesetzliche handhabe, dass die telekom bei der ersten portierungsanfrage eines anderen dsl anbieters diesem zustimmen muss?? einmal monopol, immer monopol!!

und bei vodafone habe ich auch das gefühl, das denen das so ziemlich am ars egal ist, ob die einen kunden mehr oder weniger haben. habe auch direkt meine beiden vodafone handy verträge gekündigt. hat aber auch keinen interessiert! 

so, da habe ich mich hier auch nochmal so richtig ausgekotzt!! falls jemand ähnliche probleme hat, bitte bei mir melden, zwecks gründung einer selbsthilfegruppe ( um das entstehende gewaltpotential wieder zu minimieren).

sollten redakteure von vox,rtl, kabel 1, sat 1,der bild usw. hier mitlesen: ich bin natürlich bereit meine story zu veröffentlichen und stehe gerne zum interview bereit.

was heute schön war? nur das wetter und der pressepack von mathmos (ja genau die, mit den original blubberlampen) im briefkasten. alle schönen sachen von denen findet ihr hier.

auch schön und ab juni zu haben: blob & flow von mathmos:

5 Kommentare

  1. Ja, ja, König Kunde! Ich habe momentan ein ähnliches Problem mit Medion (die mit Aldi und so), eigentlich sollten die mein Notebook reparieren, haben es jedoch verschlumpft. Gefühlte Tausend Telefonate mit der Hotline, es wird gedruckst, sich entschuldigt und gelogen, mein Notebook bleibt verschwunden. Hier und da habe ich das Gefühl, man steht den Konzernen bein Geldverdienen im Weg, ein lästiges Überblebsel aus den Zeiten in denen der, der Bezahlt das Sagen hatte.

  2. Auuuuuuu, das kenn ich. Bei den letzen drei Wohnungswechseln hat der Umzug des Telefonanschlusses nie unter 4 Std Hotline und mindestens 3 Besuchen eines Technikers („…also, isch seh hier nix, datt liescht nisch an uns…“) funktioniert. Macht ja nichts, macht ja nichts, ich habe ja noch 14 Urlaubstage…

  3. Pingback: on,off,on,off « wohn-blogger

  4. Pingback: yeah, der wohnblogger hat wieder verbindung zur aussenwelt « wohn-blogger

  5. jaja, die unendliche geschichte. funktioniert übrigens auch bei Alice ganz hervorragend. Falls jemand eine Hobby-Variation sucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.