dalli dalli

dalli dalli dürfte den meisten ja noch was sagen, oder?

ihr wisst schon: diese ratesendung, bei der dieser kleine hans rosenthal immer fast an die decke gehüpft ist.

dalli dalli würde wahrscheinlich heute keinen mehr auch nur für 5 sekunden vor die glotze locken.

aber egal, ich fand´s damals unterhaltsam, das erspielte geld war für einen guten zweck und  „crew“ und kandidaten hatten noch sichtbar spass an der sache.

und die damalige studioeinrichtung, inklusive wabenwand im 70er style ist aus heutiger sicht schon verflucht kultig.

   photocredit: tv-nostalgie.de

warum ich drauf komme? weil ich irgendwo in so einer ichmachmeinzuhauseschön-zeitschrift  ein wabenform-regal, called „honey way“gesehen habe:

 

photocredit: officinanove

auch bei ikea gibt´s hier wabenformen, und zwar als spiegel „hönefoss“.

und bei stadbedarf, über die ich hier schon mal berichtet habe, gibt´s auch ein schickes wabenformregal.

so jetzt könnt ihr mithilfe dieser regale das dalli dalli studio nachbauen.

ich bin der meinung, das war spitze!

2 Kommentare

    • lowbudgetwohnblog

      hey ingo, ich geh mal davon aus, du meinst den letzten beitrag hier.
      ich bin da nicht so im stoff bzgl. kidsspielzeug, also ich sag dann halt mal köpfe, die wie „plegomobil-figuren“ aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.