balkonsanierung endphase

ich habe euch ja hier schon mal etwas über meine aktuelle „baustelle“ erzählt.
jetzt nähert sich das ganze „projekt“, wie herr hornbach sagen würde, dem ende entgegen.

was habe ich bis dato gemacht?

also wie hier beschrieben, die fiesen fliesen entfernt, dann den boden mit estrichbeton begradigt (nur eine dünne schicht). war übrigens die bescheidenste arbeit, aber dank geliehener mischmaschine gerade noch so zu bewältigen. (davon hab ich leider kein bildmaterial, weil zu kraftlos um den auslöser zu drücken!)

am rand des balkons habe ich noch eine 45 grad schräge mit beton „geformt“. wegen der besseren verlegung der bitumenbahnen, da diese vom boden ein stück die mauer hoch verlegt werden.

zahlreiche zwangspausen, wegen wasser von oben, später, konnte ich die estricharbeiten dann irgendwann zum abschluss bringen.

nachdem der estrich trocken war, wurden die 45  qm balkon mit bitumenvoranstrich „bemalt“. gleich 2 mal. sischer iss sischer!

…und dann ging´s los: erste lage bitumenschweissbahn verlegt. mit meinem neuen lieblingsspielzeug, dem abflammgerät. Ihr wisst schon, dieses große feuerzeug mit dem orangen schlauch und der gasflasche im schlepptau.

ich hatte mir das schwieriger vorgestellt, ging aber ganz gut.

gut der dachdeckermeister von nebenan würde natürlich jetzt auf die DIN normen hinweisen und daß das laien sowieso nicht fachgerecht ausführen können. aber ich probier´s halt lieber selber. low budget eben. und learning by doing macht spass.

den super guten leitfaden (abc der bitumenbahnen) habe ich natürlich vor meinem projekt auswendig gelernt durchgelesen. hier zu finden.

zurück zum projekt: ich habe immer erst die bitumenbahn ausgerollt, zugeschnitten, von jeder seite bis zur mitte wieder zusammengerollt und mich dann in beide richtungen vorgearbeitet bzw. mit dem brenner verschweisst.

danach wurde lagenversetzt die zweite schiefer-bitumenschicht verlegt.

jetzt bin ich fast fertig. eine bahn fehlt noch. das wandanschlussprofil ist auch fast fertig angeschraubt. fehlt nur noch eine abdichtung des wandanschlusses mit einer spur silikon.

Balkonsanierung  Balkon abdichten

bitumenbahn verschweissen  balkon mit bitumenbahn abdichten

falls es interessiert: folgendes material habe ich  beim baustoffhändler meines vertrauens eingekauft:

erste lage bitumenbahn: soprema servatekt g200 s4

zweite lage bitumenbahn: sopralene flam 180 en schiefer

bitumenvoranstrich

wandanschlussprofil pw 60 ff alu

spenglerschrauben

ein haufen säcke estrichbeton

materialkosten: so ca. 600 Euro gasflasche inklusive.

das material sollte auf jeden fall von guter qualität sein. ist schon die halbe miete. kein baumarktschrott. das wäre zuviel low budget und am falschen ende gespart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.