ski-stuhl

die uhr auf winterzeit gestellt, den ersten nachtfrost erlebt und nur noch bisschen mehr als  7 wochen bis weihnachten.

nicht das mich das irgendwie nervös machen würde. ich mag weihnachten …NICHT und es geht mir sonstwo vorbei. aber das ist ein anderes thema.

worauf ich eigentlich raus wollte, von wegen kalt und winter: bald gibt es doch wieder dieses weisse zeug , welches gerne mal vom himmel rieselt und uns ermöglicht mit einem oder auch zwei brettern einen abhang runter zu „surfen“.

und was macht man mit altem oder „verheiztem“ skimaterial?

zum beispiel einen meiner lieblingsstühle, eine adirondack chair aus skiern (ist das wirklich die mehrzahl von ski? dativ oder was?) bauen.

oder am besten gleich mehrere und mit freunden im ersten schnee ´ne zukünftige aprés ski party schmeissen!

hier mal ein „muster“ zum nachbauen oder auch kaufen, sind allerdings langlaufski:

photocredit recycledskis

1 Kommentare

  1. Pingback: canada und so… | wohn-blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.