ikea-möbel waschtag

wir haben lange überlegt, ob wir die stoffbezüge unseres „lunna“ sessels abziehen und waschen sollen.

wir hatten echt schiss, dass wir den ganzen kram nach der wäsche nicht mehr zusammenbekommen.

hat aber funktioniert.

nachdem der stoffbezug wieder trocken war, haben wir hier ein bisschen gezogen und da etwas gezuppelt und schon waren die schaumstoffpolster wieder in ihrem „kleid“.

gut, bügelfreaks hätten die bezüge nach dem trocknen nochmal mit dem eisen bearbeitet, aber wir haben´s ohne bügeln bezogen. die paar fältchen sitzen sich schon raus.

fazit: keine angst vor einer (ikea) stoffbezugwäsche. geht besser als man denkt.

ein paar pics von der aktion:

 

5 Kommentare

  1. Das habe ich nach langem hin und her überlegen letztens auch gemacht. Hatte genauso Angst, dass ich die Bezüge hinterher nicht mehr drauf bekomme. Habe sie deswegen auch nicht ganz so heiß gewaschen. Ergebnis: Bezug wieder drauf, aber Fleck leider noch da 🙁

  2. Jaja, das mit den Bezügen von Ikea ist schon so eine Sache. Einfach mal probieren und wenn es dann nicht mehr passt einen neuen kaufen oder den alten bei Ikea reklamieren. Die sind da eigentlich sehr kulant, schließlich werben sie ja damit, das man die Bezüge waschen kann.
    Bonne chance und ran an die Bezüge!

  3. Hey,

    ja das geht aber wirklich nur bei den Ikea-Bezügen. Von denen hab ich schon viele gewaschen und die bleiben einfach in Form. Dafür hab ich bei meinen nicht Ikea Stuhlkissen das Dilemma, dass sie trotz Wäsche bei 30° eingelaufen sind und nimmer passen. Also kauft nur noch IKEA dann passiert das nicht 🙂 Ich spreche aus Erfahrung!! Leider

    LG
    Steph

  4. Pingback: Pimp dein Sofa | wohn-blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.