Wohnen: Schön und vor allem praktisch!

Noch mehr neue Wohnideen gefällig? Für viele von euch soll die neue Wohneinrichtung nicht nur schick aussehen, sondern eben auch einen Zweck erfüllen. Ob Umweltschutz, Energiesparen oder ein ordentliches Raumklima – Wohnen ist nicht nur gleich Deko und Möbel, Wohnen umfasst sehr viel mehr. Vieles davon kriegen wir meist gar nicht zu fassen, es fällt unter den Tisch und wird grundsätzlich nicht thematisiert. Also was kann man sonst so für seine Wohnung tun, um sie wohnlich zu gestalten und sie mit den persönlichen Einstellungen ins Reine zu bringen. Schließlich soll unsere eigene Bude auch irgendwie uns selbst widerspiegeln, oder? Nur so können wir uns rundum wohlfühlen und ruhigen Gewissens in den Schlaf gleiten.

Vereinen von Stil und Funktion

Normalerweise richten wir unsere Wohnungen und die einzelnen Zimmer ohne große Verzögerungen ein. Innerhalb kurzer Zeit wird sich auf Farben und die Stilrichtung geeinigt und los geht’s. Es werden wenig Gedanken an die Nachhaltigkeit oder die eigenen Bedürfnisse verschwendet. Doch wieso nicht? Schließlich lebt man mehrere Jahre mit der Einrichtung, weswegen sie nicht nur sehr hübsch und unserem Geschmack entsprechen sollte. Was ist mit Wörtern wie Bequemlichkeit und Praktikabilität geschehen? Gewiss lieben wir es, einen originellen Stil in einzelne Zimmer einfließen zu lassen. Alles muss fließend ineinander übergehen und wie aus einem Guss erscheinen. Schlussendlich ist das Werk vollbracht und man stellt plötzlich fest, dass irgendwie einiges fehlt …

Retter in der Not: Julias-wohnideen.de

Wieso ist das Sofa nur so unsagbar unbequem und ein Nachtschränkchen wäre doch eigentlich auch notwendig gewesen! Wo stelle ich jetzt nur den Wecker ab? Und wo zum Geier sollen die getragenen Klamotten vom Tag hin? Erst wenn die Zimmer genutzt werden, wird vielen klar, was eigentlich fehlt und nicht überdacht wurde. Was sagt uns das also? Genau, Faktoren, die unsere eigenen Gewohnheiten unterstützen und beeinträchtigen sollten in jedem Fall bei der Wohnungsplanung miteinbezogen werden. Julias-Wohnideen.de weiß um das Verlangen und die Wünsche seiner Leser und gibt daher regelmäßig Tipps, wie man seine eigenen vier Wände wohnlich gestalten kann. Dabei legt das Blog ebenfalls Wert auf Energieeinsparungen, um Portemonnaie und Umwelt zu schonen.

Heimelige Bude mit Stil

Ob man sich nun vor lästigen Blicken durch das Fenster schützen möchte oder schlichtweg nach etwas sucht, was das Sofa bequemer und einladend erscheinen lässt, Julias-Wohnideen.de weiß Rat und hilft bei der Einrichtung einer Wohnung, die vollkommen stimmig und wohlig wirkt und dennoch den eigenen Stilvorgaben entspricht. Erst damit fühlen wir uns rundum wohl und können das Leben in den eigenen vier Wänden so richtig genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.