saloontür

gestern waren wir ja in dallas/texas, rein virtuell und so.

heute geht´s hier wieder um cowboy-kram.

genauer gesagt um eine gaststätteneingangstür für richtige kuhjungs.

…in fachkreisen auch gerne mal saloontür genannt. ihr wisst schon, diese schwingtüren, wo cowboys nüchtern reingingen und besoffen wieder rausgefallen sind.

sig schwärmt schon lange von so einer western-schwingtür. nur wissen wir beide nicht, wo die aktuell hin sollte.

egal, hab trotzdem mal danach geschaut und einiges entdeckt:

westerntüren in ´nem online deko shop, vorhang saloontür aus folie, saloontür in weiss vom schreiner, als großes poster und und und.

meine gefundenen favoriten:

tolle schwingtür mit schnitzereien, gefunden im auswandererblog paraguay24.de

photocredit: paraguay24.de

 

nette griffe:

photocredit: blog.petaflop.de

 

…und eine etwas eigenwillige, aber abgefahrene, interpretation einer saloonschwingtür:

mehr infos darüber und photocredit katharina schücke

 

bauanleitung habe ich keine gefunden, aber vielleicht konnte ich ja trotzdem jemanden motivieren, sich ´ne saloontür für zu hause zu basteln.

auf jeden fall hab ich zwei schöne blogs entdeckt: siehe photocreditlinks

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.