Sticasa Wandtattoos

Italien ist bekannt für tolle Mode, lecker Wein, Gelati, Pizza und Pasta und tolle Designermöbel.

Aber nicht nur dafür. Denn nicht vergessen sollte man bei dieser Aufzählung die Firma Sticasa. Na klar, die kommt auch aus Italien und ist für seine ausgefallenen Wandtatoos und Wandsticker bekannt und beliebt.

Italian Sticky Design vom feinsten. Der Name sagt´s ja auch schon und ist Programm: Sticasa, also Sticker für´s  casa / Haus.

Wir haben uns gerade mal durch das Angebot auf sticasa.de „gewühlt“ und neben den coolen Motiven noch etwas zum Backround von Sticasa gefunden, was wir sehr interessant fanden.

Nämlich, dass Sticasa ein Zusammenschluss von Designern aus den Bereichen Fashion, Dekoration, Design und Architektur ist.

Kein Wunder, dass da eine prima Kollektion zu Stande kommt. Jedes Motiv ein Unikat und nur für sticasa designt.

Noch mehr Infos zur „Sticasa-Geschichte “ hier.

Noch ein Wort zu den Motiven. Die sind natürlich in Größe und Farbe variabel und kommen genau so, wie ihr sie haben wollt, bzw bestellt.

Wer vorher noch nicht ganz sicher ist, ob das gewählte Motiv wirklich in die eigenen vier Wände passt, kann den Simulator zu Hilfe nehmen.

Da kann man ein eigenes Bild hochladen und schauen, wie der Wandsticker aussehen würde.

Wir haben´s mal schnell selber getestet und ein Bild von unserem (damals nach der Renovierung fast leeren) Schlafzimmer hochgeladen.

Klar, es musste ein Fahrrad als Motiv her. Ergebnis seht ihr unten.

Haben wir eigentlich schon erwähnt, dass es auch extra einen Wandsticker-Online-Shop für Kids gibt?

Stikid.de, eine von Sticasa verwaltete Seite, mit Wandtattoos für Kids. Natürlich auch mit dem Simulator als Vorschaufunktion.

Wir fanden die „Monsters“ ganz cool. Da haben die Kids bestimmt keine Angst davor. Erinnern uns gerade so ein bisschen an das berühmte Videogame aus den 80ern.

Noch ein Wort zur Qualität. Sticasa Sticker sind einzigartige Produkte und werden in Italien produziert. Jeder Sticker wird einzeln hergestellt, von Hand vorbereitet und präzise zugeschnitten.

Das Aufkleben ist easy, auch für Menschen mit keinerlei „Bastelerfahrung“ und zwei linken Händen.

Genauso einfach, wie die Sticker sich anbringen lassen, kann man sie auch wieder rückstandsfrei entfernen.

Man könnte also sagen, sticasa-Sticker sind die Ferraris unter den Wandbildern.

Für noch mehr Infos schaut ihr am besten direkt bei sticasa.de und stikid.de vorbei.

…und natürlich auch Sticasa auf Facebook nicht vergessen.

1 Kommentare

  1. Pingback: nido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.