espresso drive thru

fährt man durch die staaten washington und oregon sieht man sie an jeder ecke.

kleine espresso drive thru häuschen, an denen man leckere kaffeespezialitäten oder einfach nur die morgendliche koffeineinheit in form eines coffee to go im vorbeifahren abholt.

wir haben auf unserem trip viele verschieden designte „kaffeehäuser“ gesehen. selbst wenn wir nur an den interessantesten gehalten und ein photo gemacht hätten, wären wir jetzt noch nicht wieder zurück.

da gibt es echt witzige dinger. klar, dass ein zum drive thru umgebauter airstream in der aufzählung nicht fehlen darf.

es gibt mittlerweile auch richtige ketten. vielleicht hat der ein oder andere schon von den cowgirls- espresso-mädels gehört, die ihre (männliche) kundschaft in „leichter“, offenherziger arbeitskleidung bedienen.

ja, da fährt daddy doch gerne morgens seinen kaffee holen.

Ihr habt jetzt auch so richtig Lust auf Kaffee bekommen, wollt aber nicht mehr vor die Tür? …dann am Besten online Minges Kaffee kaufen oder aus über 200 Kaffeartikeln das passende auswählen.

hier noch ein paar „java joints“ bilder:

photocredit: http://www.flickr.com/groups/coffeeboxes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.