Biken, Schnee und Möbel

Oh my goodness, letzten Sonntag noch bei 23 Grad geradelt und jetzt eine Woche später fällt Ende Oktober Schnee.

Damit habe ich nicht gerechnet, bin aber trotzdem heute mit dem Bike los und habe in höheren Lagen noch Schnee entdeckt.

Jetzt bin ich wieder zu Hause und freu mich, dass Sig den Kaminofen angefeuert hat und ich mir meine Füße auftauen kann. Nur ein bißchen doof, daß ich auf dem Boden hocken muß, um die kalten Füße gen Ofen zu strecken.

Ein Hocker, Sitzkissen oder irgendwas in der Richtung müssten wir uns mal anschaffen, sag ich zu Sig.

Prima, wenn das Möbelhaus zum Stöbern nach den gewünschten Einrichtungsgegenständen gleich in der Nähe liegt.

Natürlich nicht „in echt“, wir wohnen ja auf´m Dorf, sondern in Form unseres Notebooks.

…schnell mal ein paar Suchbegriffe, wie zum Beispiel „Sitzkissen“ eingegeben und schon landen wir in einem günstigen aber hochwertigen Shop, in dem man Möbel online kaufen kann.

Cool, in dem Shop finden wir über 1000 Möbel und Accessoires. Gut für mich, da ich gerne ´ne große Auswahl habe. Schlecht für Frau Sig, da ihr bei der großen Vielfalt die Wahl immer sooo furchtbar schwer fällt.

Naja, sie kann ja bei Unklarheiten den Einrichtungsberater, den es im Möbel-Onlineshop gibt, bemühen. Oder Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 17 Uhr direkt mit einem Mitarbeiter der Bestell- und Servicehotline reden und sich beraten lassen.

Vielleicht einigen wir uns ja auch ohne Beratung auf ein Möbelstück. Ich tendiere zu einem Sitzsack/Sitzkissen 90cm mal 120 cm groß. Die Garderobenbank Lagos mit Sitzkissen könnte man auch als Sitzgelegenheit vor´m Ofen umfunktionieren. Und unten dann noch das Brennholz stapeln. Keine schlechte Idee.

Wie wäre es mit einer Schlafgelegenheit in der Nähe des Ofens, frag ich Sig aus Spass. Zum Beispiel auf ´nem Futon-Bett schlafen und die Ofenwärme genießen, spinn ich weiter.

Ja, nee is klar sagt Sig. Ein Futon-Bett passt doch besser ins Schlafzimmer. Okay, überzeugt. Wir suchen dann mal weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.