ein umgebauter schulbus und chairity 2012

gerade gesehen: do it yourself für einen guten zweck. promis designen holzstühle für „herzenssache“. LINK

auch gerade gesehen: do it yourself tablet ständer. LINK

…und dann war da noch ein umgebauter schulbus aus den usa, der jetzt als „gästezimmer“ dient.

an „rohmaterial“ für so ein projekt fehlt´s ja in den usa nicht.

an (fast) jeder ecke steht irgendwo, vor, hinter, neben dem haus ein abgewracktes gefährt. einen gelben school bus nach dem anderen kann man oft beobachten. auch an zig, nicht mehr benutzten, schiffscontainern sind wir auf unserem letzten usa-trip vorbeigekommen.

was man da alles drauss machen könnte.

so what, zumindest der kleine maine bus hat neues leben eingehaucht bekommen.

via, photocredit und mehr bilder: remodelista

3 Kommentare

  1. Mein Prüfer für die Motorradfahrprüfung hat sich aus einem alten Setra-Reisebus, Baujahr 1968, ein Wohnmobil, eher Motorhome gebaut. Das Gefährt bietet Platz für acht Schläfer. mit Küche und Bad, Wasser sowie Abwassertank, Stauraum ohne Ende, ein Klasse Teil. Außerdem sieht der auch noch cool aus.

  2. Pingback: greyhound bus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.