fahrradregal-klappe,die x-te

nachdem bereits so ziemlich alle blogs aus dem wohnbereich über mikili berichtet haben, muss ich doch auch endlich mal meinen „senf“ dazu abgeben.

vielleicht ist ja doch der ein oder andere leser dabei, der die indoor-fahrradaufhängung des startups aus berlin noch nicht kennt.

bike-shelfs sind hier im blog ja immer schon thema gewesen und ich hab mich schon lange gefragt, warum da in deutschland bisher noch keiner ein business draus gemacht hat.

…weil diverse fahrradregal-versionen gibt es ja schon lange zu bewundern. sei es jetzt auf etsy oder in irgendwelchen ami-blogs.

freut mich, das die produkte von mikili so erfolgreich sind. „fahrradmöbel“ sind sowieso ein sehr spannendes thema, zumal die fahradbegeisterung in den nächsten jahren noch zunehmen wird.

ich habe auch immer wieder spannende ideen in richtung bike-furniture im kopf. es hapert aber immer an der realisierung. mal sehen, vielleicht ergibt sich ja mal etwas in dieser richtung.

schaut einfach mal bei mikili vorbei und bestaunt die regale. viel erfolg noch!

photocredit und mehr pics: mikili

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.