Das eigene Bad in eine kleine Wellnessoase verwandeln

Das Bad sollte nicht nur für die morgendliche Dusche und das Zähneputzen herhalten. Im Grunde kann auch das kleinste Badezimmer zu einer gemütlichen Oase umgestaltet werden, in der am Wochenende das eigene Wellnessprogramm stattfindet. Im warmen Wasser liegen, die angenehmen Öle auf der Haut spüren oder sich unter der Regenwalddusche wohlig berieseln lassen. Mit der geschickten Auswahl an passenden Möbeln werden alle notwendigen Utensilien nicht sichtbar und gut verstaut. Neben den Möbeln für das Bad steht auch die Entscheidung an, ob man eine Badewanne oder eine Duschkabine kaufen sollte. Im optimalen Falle steht für beides im Bad.

Geschlossene Möbel schaffen Ordnung im Bad

Auch das kleinste Badezimmer kann harmonisch und dennoch übersichtlich gestaltet werden. Natürlich müssen in kleinen Räumen verschiedene Dinge beachtet werden, damit sich das Bad harmonisch in eine heimische Wellnessoase verwandelt. Um Handtücher, Make-up, Föhn und Reinigungsmittel zu verstauen, sind hohe schmale Badmöbel geeignet, die im Raum platzsparend aufgestellt werden können. Je weniger Utensilien zu sehen sind, umso ordentlicher wirkt das Bad.

Den Fokus auf moderne Armaturen legen

Eine Badewanne und eine Dusche sind natürlich die besten Voraussetzungen für ein komfortables Bad, das sich täglich in die eigene Wellnessoase verwandelt. Sich nach einem arbeitsreichen Tag mit sanftem Licht und leiser Musik in der Wanne zu entspannen, ist eine willkommene Abwechslung, für die man nicht erst in ein Wellness-Center fahren muss. Doch auch eine gut geplante Dusche bestimmt den Wellness-Faktor im Badezimmer. So können Sie eine Duschkabine kaufen, die mit einem ­multifunktionalen Duschpaneel ausgestattet ist. Darüber hinaus werden heute verschiedenste Duschbrausen mit großzügigen Kopfbrausen angeboten, die mit einem unterschiedlichen Wasserstrahl wundervolle Entspannung bieten. Zusätzlich oder in Kombination mit der Brause können die Duschen auch mit Duschpaneelen ausgerüstet werden. Die neuen Paneele bieten mehrere Massage- und Seitenstrahlfunktionen, die das Duschen zu einem täglichen Vergnügen werden lassen. Langfristig sind sie eine Investition, die sich auszahlt.

Die individuelle Duschkabine für jeden Raum

Duschen werden heute je nach den Einbaumöglichkeiten des Raumes ausgewählt. Wenn Sie Ihre Duschkabine kaufen, haben Sie die Wahl zwischen Eckduschen, Halbrundduschen oder auch Duschtüren für Seitenwände. Mit dieser großzügigen Auswahl kann jedes Bad aufgrund seiner Gegebenheiten individuell angepasst werden.

1 Kommentare

  1. Wirklich nette Einfälle. Wir sind gerade selber am renovieren und ich bin auf der Suche nach neuen Anregungen, da das Bad unsere nächste Baustelle wird. Das Bad durch ein Duschpaneel mit ein bisschen Wellness auszustatten hört sich sehr gut an. Sollten es im Budget Platz finden, wird dieses bald auch bei uns im Bad zu finden sein.

    LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.