17 qm…

…bieten platz für 8 „übereinandergestapelte räume“. jedenfalls wenn man das tiny apartment so wie steve aus seattle einrichtet. eigentlich war er vor langer zeit auf der suche nach einem abstellraum. er fand einen kellerraum und erkannte das potential als wohnraum. was aus der idee geworden ist, könnt ihr im video sehen. mehr infos zum tiny apartment unter dem clip.

micro apartment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.