Ich will Kekse, Printen und Schokolade

Ähmm, hallo, ist da jemand? Hier spricht das Kruemelmonster. Ich habe gerade die beiden Betreiber des Blogs hier in meine Gewalt gebracht und sie mit ein paar Süßigkeiten „ruhiggestellt“. Machte euch keine Sorgen, den beiden geht es gut und sie werden hier weiterschreiben, sobald meine Forderungen erfüllt sind.

Warum das Ganze hier? Ich brauche eine Plattform, um meine Message loszuwerden. Ich muß mir nämlich für die kommende Winterzeit einen Vorrat anlegen und fordere euch auf, mir jede Menge Jubiläums Pakete von Lambertz zukommen zu lassen.

Die Firma Henry Lampertz Aachener Printen- und Schokoladenfabrik feiert nämlich dieses Jahr ihr 325jähriges Jubiläum. Ihr kennt doch bestimmt das traditonsreiche, inhabergeführte Unternehmen aus Aachen. Ja genau, das sind die, mit den weltweit bekannten Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen, Mozartkugeln und Dominosteinen.

Zu ihrem Jubiläum haben die, wie gesagt, ein spezielles Paket mit einer Auswahl typischer Lampertz-Produkte zusammengestellt.

Ein Paket konnte ich bereits ergattern und ausgiebig testen. Mann, da waren verflucht leckere Sachen drin.

Butter Spekulatius, Dominosteine, Lebkuchekonfekt, runde Lebkuchen, Florentiner mit Schokoboden und den Rest des Jubiläums Paketes habe ich ruckzuck „vernichtet“. Vor der Vertilgung der Leckereien hab ich noch schnell ein Foto gemacht, damit ihr wisst wovon ich schreibe:

lambertz325

Aber wer mich kennt, weiss, ein Paket reicht mir nicht. Ich brauche mehr davon, um gut über den Winter zu kommen.

Leider fehlt mir die „Kohle“ (ich habe noch gewisse Altlasten von meinem letzten Coup, ihr wisst schon), um mir die Pakete legal im Lambertz-Shop zu besorgen. Deshalb der Deal möglichst viele Lambertz-Jubiläumspakete gegen zwei wohn-blogger zu „tauschen“.

Damit ihr nicht ganz so viel ausgeben müsst, gibt es die Pakete im Lampertz-Shop aktuell mit einem Preisvorteil von 10 %, der sich aus der Quersumme von 325 Jahren ergibt. 3+2+5 gleich 10 Prozent Nachlass.

Okay, nach dem kleinen Mathe-Exkurs wieder zurück zum Wichtigsten. Den Leckereien. Schickt mindestens 20 Pakete an mein Postfach mit der Nummer Jubi325, wenn ihr hier demnächst wieder etwas rund um´s Wohnen lesen wollt und nicht nur Rezensionen über Keeekse. Kapiert? Dann los!

Euer Kruemelmonster

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.