zwei container…

…zwei große (40 fuss lang), um genau zu sein und ein lichtdurchflutetes mittelteil aus holz. fertig ist ein echt schönes containerhaus, das in savanah/ georgia steht.

schaut euch auch das open book 15 dazu an. da könnt ihr euch durch einige bilder blättern, u.a. vom bau des container-houses.

open book, photocredit und via: www.containerhome.info/

kleiner vorgeschmack:

container home2

container home1

5 Kommentare

  1. HiHo,

    ist ja eine coole und witzige Idee, funktioniert aber wahrscheinlich nur in wärmeren Gegenden, da es mit Wärmedämmung wohl eher schlecht aussieht.

    Liebe Grüße
    RS

    • sig und sven

      Hi RS,

      das klappt schon mit der Wärmedämmung, auch hier bei uns in Europa. Nimm nur das Beispiel von dem Studentendorf aus Containern in Amsterdam. Ich glaub, die fühlen sich da auch bei kalten Temperaturen wohl.

  2. Diese Idee mit den „Container-Bungalows“ scheint ja relativ weit verbreitet zu sein. Das sieht ungemein reizvoll aus. Theoretisch bräuchte man nur ein Grundstück, einen Container (Frag mich, wo man so etwas bekommt) und etwas handwerkliches Geschick.

    • sig und sven

      hey marc, ich denke container zu besorgen ist bei dem thema noch das geringste problem. schwieriger wird´s so´n spiessiges bauamt von containerhäusern zu überzeugen und die bau- und energiesparvorschriften einzuhalten.

      • Christian Tripp

        Hallo ihr!
        Ein Bauwagen ist doch auch kein „richtiges“ Haus und unterliegt dann auch nicht den Vorschriften, wisst ihr ob es eine ähnliche Möglichkeit bei Containern gibt? wenn sie nur „abgestellt“ sind oder so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.