auto-schaukel

das ist doch auch mal ’ne idee, schrottautos zu verwerten.

ist das ein ascona? könnte hinkommen. sieht dem modell, das mein vater damals fuhr, jedenfalls verdammt ähnlich.

Auto schaukel

2 Kommentare

  1. Haha, das ist wirklich eine ziemlich witzige Idee, alte Autos kreativ und sinnvoll zu verwerten.
    Sogar mit kleinem Verdeck als Sonnenschutz und gemütlicher Polsterung. 🙂
    Ich frage mich nur, wie lange die Stangen dieses Gefährt tragen können, ist so ein halbes Auto nicht verdammt schwer?

  2. nae is so schwer nicht. mehr als 300, vlt 400kg sollte das nicht wiegen. denke eher deutlich weniger, gerade wenn man noch das fahrwerk verschlankt. der ascona hatte ja leer nur 1200kg oder sowas . schwer sind an einem auto in 1. linie motor und getriebe sowie vorderes fahrwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.