Weinkisten-Hacks

Weinkisten sieht man mittlerweile ziemlich oft. Stimmt, gell? Also, ich meine jetzt diese leeren, wunderschönen Holzkisten.

Die „laufen“ einem doch ständig über den Weg. Der Blumenladen hat ´ne coole Deko damit gebastelt. Wieder andere Shops haben sie als Regal umfunktioniert und stellen darin ziemlich cool ihre Ware zur Schau.

Auch in Schaufenstern habe ich die coolen Kisten schon als Dekomittel entdeckt.

Zu Hause lässt sich in so ´ner Weinkiste wunderbar das Kaminholz aufbewahren.

Ja, man kann echt viel mit den „Dingern“ anfangen. Es gibt zig Einsatzmöglichkeiten.

Wir haben auch eine im Hof stehen. Die wird im Sommer mit Blumen bestückt. Ich war gerade mal draußen und habe mir die Kiste mal genauer angeschaut. Oh, die hat ja einen Aufdruck vom heimischen Apfelweinkelterer. Ich weiß gar nicht mehr, wie das gute Stück den Weg zu uns gefunden hat. Von Oma „geerbt“? Könnte sein. Jedenfalls hat sie leider ihre besten Tage hinter sich.

Da muß spätestens nächsten Sommer Ersatz her. Vielleicht sogar mehrere. Aber woher nehmen?

Das ist immer das große Problem, solche guterhaltenen Weinkisten zu bekommen.

Habe mich gerade mal ein bißchen im Netz umgeschaut und den genialen Onlinestore www.weinkisten24.de entdeckt.

Okay, super. Beschaffungsproblem gelöst. Da kann man direkt mal drüber nachdenken, ein paar Möbel aus Weinkisten zu zimmern, wenn man so ´ne gute Quelle hat.

Es gibt ja die dollsten Weinkisten-Hacks. Ob das jetzt ein schönes Regal aus mehreren Weinkisten ist oder eine Einzelne, die zum Beispiel in der Küche aufgehängt wird und als Aufbewahrung für die guten Rotweingläser dient.

Auch Tischgestelle kann man bauen. Egal ob für den Schreib- oder Esstisch. So ein Weinkisten-Tischgestell hat schon was.

Es gibt tausend Möglichkeiten aus den Weinkisten etwas Tolles zu basteln…und bestimmt genauso viele DIY Anleitungen im Internet, wie man das am Besten macht. Eins steht jedenfalls fest: Die Ausrede, „ich weiß nicht, wo ich gute und günstige Weinkisten herbekomme“, zählt nach dem Lesen des Artikels nicht mehr. Schaut euch bei www.weinkisten24.de um.

Da gibt es übrigens auch Obstkisten in verschiedenen Größen.

Wenn ihr eine kleine Inspiration braucht, einfach die Bilder unten anschauen, Kisten bestellen und loslegen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

1 Kommentare

  1. Weinkiste kaufen

    Wirklich toller Blogartikel, ich finde es einfach unheimlich toll, was man mit Weinkisten alles machen kann. Dieser Artikel hat mir noch mehr Inspiration für mein Zuhause geliefert 🙂 ! Vielen Dank dafür. Ich werde die eine oder andere Idee gleich versuchen umzusetzen.

    Liebe Grüße

    Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.