Mobiles Sauna-Fass

So, jetzt endlich mal wieder was Neues von den wohn-bloggern.

Wir waren die letzte Zeit etwas „busy“. Sagt man doch heute gerne mal so, oder?

Zuerst der Trip nach Berlin, Containerdorf EBA51 besichtigt und ´ne Fotosession gemacht und dann „nebenbei“ noch mit ein paar Freunden einen Sauna-Fass Bausatz zusammengeschraubt und die Homepage dazu erstellt.

Okay, viele Infos. Ich geh mal bißchen ins Detail:

Wir, 3 Freunde und ich (Sven) hatten bei einem Saunaabend die fixe Idee, eine mobile Sauna zu bauen, um diese an jedem gewünschten Ort betreiben zu können. Da wir die ja nicht ständig selber nutzen können, vermieten wir das jetzt fertige „Teil“ an alle, die gerne in ihrem Garten, auf dem Campingplatz, am Wochenendhaus oder sonstwo ungestört und ganz privat saunieren möchten.

Für näher Infos könnt ihr gerne mal unsere Webseite www.mobilsauna-team.de besuchen.

Wir haben also im Vorfeld recherchiert, was der Fass-Sauna Markt so hergibt und sind ziemlich schnell bei der Gartenhaus-gmbh gelandet.

Dort findet man Sauna-Fässer in den verschiedensten Größen und Varianten.

Wir haben uns für das Modell Sam mit Harvia Holzofen entschieden und haben es online geordert.

Hat alles super geklappt. Von der Bestellung, über die Lieferung bis hin zum Aufbau gab´s nix zu meckern. Die angegeben Lieferzeit wurde eingehalten und die Lieferung mit einem großen LKW mit Gabelstapler funktionierte einwandfrei. Der Liefertermin wurde rechtzeitig von der Spedition mitgeteilt und auch der LKW Fahrer meldete sich mehrmals am Tag der Auslieferung, um mitzuteilen, wo er sich gerade befindet. Eine bessere Auslieferungskoordination hab ich selten erlebt.

Unsere Fass-Sauna kam auf einer langen Palette und war gut verpackt.

Dann ging´s an den Aufbau. Bei uns natürlich unter „erschwerten“ Bedingungen, weil wir das Fass direkt auf einem PKW Anhänger montiert haben. Aber auch das ging reibungslos von der Hand. Man sollte zwar nicht gerade zwei linke Hände haben und schon ein bißchen handwerklich begabt sein, mit der mitgelieferten Bauanleitung ging das aber recht gut vorwärts.

Wir haben 2 Tage für den Aufbau benötigt, aber es ging auch schon einige Zeit damit drauf, die beste Lösung zur Befestigung auf dem Hänger zu finden.

Das Problem hat man ja nicht, wenn man die Fass Sauna bei sich im Garten aufstellt. Wer sich den Aufbau gar nicht zutraut, kann sich die Sauna auch gegen Aufpreis montieren lassen.

Beim Zusammenbau haben wir zuerst die beiden Wände vorne und hinten montiert, die stabilen Standfüße auf dem Hänger befestigt und dann weiter nach Bauanleitung gearbeitet. Etwas knifflig war es, als es an´s Einsetzen des letzen Nut- und Federbretts ging.

Passt alles, wird das Fass auch rund und dicht? Ja, alles super. Wir haben es mit den Edelstahlspannbändern in Form gebracht und uns dann an die Details gemacht.

Innenausbau: Ofen aufgestellt, Sitzbänke innen montiert, Löcher für Kamin und Fenster ausgesägt, Sitzbank aussen befestigt (wir haben erstmal nur eine auf der linken Eingangsseite montiert). Nach Fertigstellung wurde die Sauna noch mit Bläueschutz gestrichen und mit einer Holzschutzfarbe behandelt. Noch die Dachschindeln geklebt und genagelt, fertig war unsere mobile Fass-Sauna.

Kann sich sehen lassen, würde ich sagen.

Wenn ihr also aus unserer Gegend (Wetteraukreis, nördl. von Frankfurt/Main) kommt, könnt ihr unser mobiles Saunafass gerne mieten. Für die Pressemenschen, Personen von Film, Funk und Fernsehen, Blogger, die hier vielleicht mitlesen sei gesagt: Wir sind für alles offen. Ob Artikel über uns, TV Berichte, Reportagen, oder oder…

Liked uns auf Facebook und teilt, was das Zeug hält.

Nochmal die Homepage für alle Fälle: www.mobilsaunA-TEAM.de

Wir lieben es, wenn ein Plan funktioniert!

Bilder von Lieferung und Aufbau:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mobile Fass-Sauna am See:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

8 Kommentare

  1. Pingback: surf sauna | wohn-blogger

  2. Pingback: Infos zu Tiny Houses | wohn-blogger

  3. Pingback: Schwitzen auf Rädern – im Sauna-Fass | Tiny Houses

  4. Pingback: Kleines Haus, viel Platz | wohn-blogger

  5. Pingback: Hamburg-alles super! | wohn-blogger

  6. Pingback: Wellness und Sichtschutz im Garten | wohn-blogger

  7. Pingback: Sauna und Aussendusche | wohn-blogger

  8. Pingback: Ein Tiny Häuschen bei uns im Garten… | wohn-blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.