Design your Kitchen

Bei jeder Feier, bei jedem Geburtstag in den eigenen vier Wänden, ist immer wieder das gleiche Phänomen zu beobachten:

Früher oder später „landen“ die Gäste in der Küche.

Warum?

Weil´s dort gemütlich und kommunikativ ist. Vielleicht aber auch, weil der Kühlschrank und somit die Getränke nicht weit entfernt sind, es lecker nach Essen riecht, noch hier und da ein paar Häppchen „rumstehen“ oder einfach weil die Küche so toll ist, daß man da gar nicht mehr raus möchte.

Damit eure Küche bei der nächsten Feier auch zum Mittelpunkt wird,
hat  www.dyk360-kuechen.de die besten Küchentrends für 2014 zusammengestellt.

Die, die uns am besten gefallen, werde wir hier mal veröffentlichen, damit ihr bei der nächsten Küchenplanung up to date seid.

Ach ja, auch wir denken schon länger über eine „Runderneuerung“ der Küche nach. Die Fronten sollten bald mal getauscht werden und auch über eine komplett neue Anordnung wäre nachzudenken.

Denn obwohl unsere Küche jetzt nicht die Kleinste ist, stehen wir uns bei gemeinsamen Kochaktionen gerne mal im Weg. Wahrscheinlich wegen der falschen Anordnung von Kühlschrank, Spülbecken und Herd.

Okay, jetzt mal zu unseren Küchen-Highlights 2014:

Rustikale Fronten und Küchengriffe

Früher fanden wir die ja nicht so hübsch, Küchen im County-Look, also mit massiven, rustikalen Holzfronten.

Aber mittlerweile könnten wir uns das gut bei uns vorstellen. Das Ganze mit großen Griffen verziert, die aussehen, als kämen sie direkt aus der Schmiede und am besten noch sichtbar auf die Fronten geschraubte Eisen-Schaniere.

Massive-Küchengriffe-Ballerina

Massive-Küchengriffe-Ballerina

Ein weiterer Highlight, nicht nur im Küchenbereich, ist das Material Kupfer. Hat man auf der letzten IMM sehr häufig gesehen.

Die komplette Küche im Kupfer-Used-Look wäre uns bisschen „too much“, aber um ein paar Akzente zu setzen, ist Kupfer keine schlechte Wahl.

…auch cool sind Küchen im Beton-Look. Das wirkt massiv. Man sollte aber eine entsprechend große Küche haben, damit die „Beton-Klötze“ schön zur Geltung kommen. Bei diesem Material sind aber grifflose Fronten angesagt, die übrigens auch als Küchentrend 2014 auszumachen sind.

Mehr Küchen-Highlights könnt ihr hier nachlesen und dann heisst es : DYK, Design Your Kitchen.

Viel Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.