Allergien und Filter

Allergiker, die mit einer Hausstauballergie zu kämpfen haben oder auch solche, die vom Heuschnupfen geplagt sind und an den herumfliegenden Pollen leiden, können mit einem Lüftungsgerät, das mit einem Filter oder einer Filtermatte ausgestattet ist, wieder bedenkenlos aufatmen. Mit den Staubfiltern und den Pollenfiltern ist immer für eine saubere und angenehme Luft gesorgt. Aber das ist noch nicht alles, auch Feuchtigkeit wird nach draußen geleitet und sorgt so dafür, dass Schimmelbildung in den Wohnräumen vermieden wird. Bauschäden können ebenso durch Schimmelbildung entstehen und auch diese werden durch die kontrollierte Wohnraumlüftung umfassend vermieden.

Frische Luft im ganzen Haus
Was sich ebenfalls als Vorteil anbietet, das ist das Wegfallen von ständigem Lüften. Fenster auf und Fenster zu hat sich mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung komplett erledigt. Schlechte Gerüche und Zugerscheinungen gibt es nicht mehr und dafür hat man immer ein angenehmes Raumklima. Dass nichts mehr ins Haus kommt, wie Pollen und sich die Hausstaubmilben nicht mehr vermehren können, dafür sorgen dann effektive neue Filtermatten z.B. hier. Das sind Vorteile, die man nutzen sollte und energiesparend sind sie auch noch, denn durch die kontrollierte Wohnraumlüftung wird der Wärmeverlust durch das ständige Lüften deutlich reduziert. Heizkosten werden merklich gesenkt und eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die eine Wärmerückgewinnung besitzt, erhöht diesen Effekt auf eine positive Weise.

Eine Investition, die sich lohnt
Dass die Wohnqualität durch eine Lüftungsanlage verbessert wird, steht außer Frage und auch die Gebäudequalität verbessert sich. Das macht diese Anlage zu einer vorteilhaften Investition und auch bei einem Weiterverkauf ist die kontrollierte Wohnraumlüftung rentabel. Hat ein Energiesparhaus eine Lüftungsanlage oder auch ein Neubau oder eine neue Sanierung, bieten sich zahlreiche Förderprogramme an. Sogar die Banken haben sich schon immer mehr auf die zukunftsorientierten Projekte spezialisiert. Ist das Haus mit einer dichten Gebäudehülle versehen und hat das Haus eine Lüftungsanlage, dann hat man die Garantie, dass sich keine lüftungsbedingten Bauschäden einstellen.

Das Schöne ist, dass es für allen Lüftungsanlagen die passenden Filter gibt und in den unterschiedlichsten Ausführungen. Diese zeigen sich beispielsweise als Filtermatten, für jedes auf dem Markt befindliche Gerät. Die Auswahl ist unglaublich und garantiert immer frische Luft. Die Filter bieten sich in unterschiedlichen Kategorien an und zwar in Grobstaub-und in Feinstaubfilter. Der Grobstaubfilter sorgt dafür, dass zum Beispiel kleinere Insekten und grober Staub keine Chance mehr haben, um ins Haus zu kommen. Der Feinstaubfilter hält die Pollen ab und sorgt dafür, dass diese nicht mehr ins Haus eindringen können, so wie es immer beim Lüften er Fall ist. Die Lüftungsanlagen sorgen dafür, dass man sich nicht nur rundum gut fühlt, sondern dass man auch gesund ist. Schon aus diesem Grund sollte man sich für dieses rundum Sorglos-Paket entscheiden. Aber nicht nur die Filter bieten eine unglaubliche Vielfalt, sondern auch die unterschiedlichsten Geräte selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.