Transformer-Wohnung

…oder wie man einen Raum in einem tiny apartment ruckzuck in 5 verschiedene Bereiche unterteilen kann. Funktioniert alles mit verschiebaren Wänden, die auch noch jede Menge Stauraum und nützliche „Gadgets“ beinhalten.

Erinnert mich ein wenig an den treehugger-gründer graham hill, der auch mal ein flexibles apartment entfworfen und gebaut hat—>>>LINK

Ein paar bewegte Bilder von dem erstgenannten Apartment findet ihr folgend. Das erste Video in „kurz“ und das zweite, für alle die bisschen mehr Zeit und Lust haben, das Ganze noch genauer zu betrachten.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.