Osterdeko und Geschenke

Das Wetter ist momentan ja eher bescheiden. Sturm und Regen sind echt fies.

Besonders wenn Ostern vor der Tür steht, man ein paar freie Tage hat und diese dann leider wahrscheinlich nicht im Freien verbringen kann.

Apropos Ostern. Wer jetzt noch keine Osterdeko am Start hat, sollte sich bei dem Wetter schleunigst in seinen Hobbykeller, Werkstatt, Garage,… verziehen und das schlechte Wetter für ein paar Bastelaktivitäten nutzen. Da ist man wenigstens im Trockenen, kann nicht weggepustet werden und seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Deko-Schildern aus Palettenholz. Ist schnell gemacht, sieht gut aus und hübscht sowohl die Wohnung, als auch die eigene Stimmung ein wenig auf.

osterdeko

Bei diesen do it yourselfs pallet-hacks rund um Hasen, Eier und Co.gilt natürlich auch wieder die Devise: Keller auf Links drehen, gucken was man an Material zur Verfügung hat (es muss ja kein Palettenholz sein, anderes Restholz tut´s auch), Vorlage, z.B. bei Pinterest suchen und loslegen.

Wenn man dann so richtig auf den Geschmack gekommen ist, kann man auch gleich noch an ein paar Präsenten für den Osterbesuch bei der lieben Verwandschaft werkeln.

Ideen finden wir bei obiger Quelle jede Menge. Nur hapert´s meistens an der Zeit, diese auch umzusetzen. Okay, die Ausrede, dass das Wetter zu gut ist, um in der Werkstatt zu verschwinden, fällt ja wohl dieser Tage flach.

Wer aber zwei linke Händchen an den Armen hat, kann auch noch schnell auf Gekauftes zurückgreifen und in diesem Wohn und Deko-Vergleichsportal nach Passendem Ausschau halten.

Snap_2015.03.31_08h14m17s_001

…und wenn man dann die ganzen Ostergeschenke beisammen hat, müssen die ja auch noch versteckt werden. Garten fällt flach bei dem windigen Regenwetter, also muss die Wohnung herhalten. Wem da die passende Location zum Geschenkeverstecken fehlt, odert sich halt noch schnell ein paar Regale und Schubladen. Da sollte doch der ein oder andere Schokohase und Selbstgemachtes Platz finden.

Happy Easter wünschen die wohn-blogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.