Von außen ein Wahnsinnshaus…

…schaut man ins Innere, stockt einem der Atem.

So, jetzt haben wir auch mal eine Schlagzeile a la „heftig“ und Co. produziert.

Zur Story:

Bei unserem Ostseeurlaub haben wir bei einem Spaziergang ein total schönes, burgähnliches Haus entdeckt. Es gab ein paar Ferienwohnungen in dem Haus. Das konnte man auf einem Glas-Schaukasten, der am Gartenzaun angebracht war, lesen.

…und dort hingen auch ein wenig vergilbte Bilder der Einrichtung der einzelnen Ferienwohnungen. Genau das war es, was uns den Atem stocken ließ.

Man sah Möbel aus vergangener Zeiten. Wild gemusterte Sofas, die man sonst nur noch ab und zu in einer Doku im Mittagsprogramm sieht, Betten und Schränke, die auch gut aus einem in den 80ern dichgemachten Hotel stammen könnten.

Wir wollen das nicht schlechtmachen, über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, wir fordern auch nicht, dass da jetzt alles mit tollen Designermöbeln ausgestattet wird.

Aber so eine etwas modernere und gemütlichere Einrichtung würde dem tollen Haus schon besser stehen. Das muss ja nicht wahnsinnig viel Geld kosten. Schließlich gibt es ja jede Menge guter low budget Ideen im Netz.

Klar, gibt es genügend Leute, die darauf keinen Wert legen, die das nicht juckt, wie sie im Urlaub wohnen, aber bei uns sind solche Bilder, die man auch auf solchen Ferienwohnungs-Portalen findet, ein K.O. Kriterium. Wir würden es nicht mieten.

Wir würden uns da nicht wohlfühlen, auch wenn das Haus von außen noch so nett aussieht.

Wenn wir so eine Wohnung zu vermieten hätten, würde die jedenfalls bisschen gemütlicher aussehen.

Habt ihr so etwas auch schon mal entdeckt? Würde uns mal interessieren, ob wir da einfach zu pingelig sind, oder anderen so etwas auch auffällt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

1 Kommentare

  1. Oh wie scheußlich… sehen wir aber öfter, besonders an der Ostsee.Ich habe da auch immer Veränderungsvorschläge! Merken die das denn nicht? Schade um die schönen Häuser in schöner Lage,so entwertet durch hässliche Möbel und Geschmacklosigkeiten…Kat

Schreibe einen Kommentar zu Kat Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.