Einen renovierten 67iger Airstream und…

…einen sehr schön „aufgepimpten“ Wohnwagen haben wir entdeckt.

Der Airstream:

Images © Architect Series

…und der tolle Wohnwagen:

Photocredit: www.mission-wohntraum.de

So was Schickes haben wir auf dem Caravan Salon nicht gesehen. Da waren die Designs der Womo- und Wohnwagen-Einrichtungen dann doch eher ein bisschen langweilig, altbacken und wenig spektakulär.

Ja gut, die Hauptkäufer für Wohnmobile und Wohnwagen sind nach wie vor eher älteren Semesters.

Aber es könnte nach unserem Geschmack ruhig ein wenig bunter, frischer, jünger sein oder werden.

So ein paar Versuche haben wir auf der Messe schon gesehen, aber das wirkt immer so ein bisschen „gekünstelt“, irgendwie so nach dem Motto „Mensch, wir müssen mal was poppiges für die jüngeren Käufer machen“.

Diese Designs schiessen dann meist über das Ziel hinaus und sind nicht wirklich schön.

Das ist aber unsere ganz persönliche Meinung, das kommt bei Vielen bestimmt super an, aber bei uns halt nicht.

Wenn man etwas nach seinem Geschmack haben möchte, bleibt eigentlich nur noch DIY übrig.

Das haben sich wohl auch Judith und Christian von Mission Wohn(t)raum gedacht und ihrem Wohnwagen einen neuen Look und eine geänderte Inneneinrichtung verpasst.

Tolle Farben , cooler Look, passt. Mission erledigt.

Bei dem Thema kommt uns auch gerade wieder HUGO in den Sinn, ein von Catherine / hyggelig umgebauter Wohnwagen, den sogar damals Designsponge.com mit vielen tollen Bildern und einem Bericht über den Umbau gefeatured hat.

2 Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben!
    Ich bin ja eine begeisterte Camperin. Wenn ich heim komme, würde ich am liebsten schon wieder los tigern. Aber man muss ja auch das Geld für die Reise irgendwie zusammen bekommen.
    Mir gefällt der Wohnwagen in grün, bei euren Bildern, super gut. Aber ihr schreibt ja, dass der selbst umgebaut ist, richtig? Ich hätte ihn mir glatt gekauft. Ist da eigentlich auch so etwas wie ein „Bad“ dabei? Das hätte ich auch gerne gesehen. Da kann man ja auch einiges ändern und schöner machen. 🙂
    Danke für die Antwort. 🙂 Schönen Gruß.

    • Hey Maria,

      ob in dem Wohnwagen ein Bad zu finden ist, können wir dir nicht beantworten. Musst du am besten bei den Kollegen von Mission Wohntraum nachfragen.
      Die haben den schönen Wohnwagen aufgepimpt.
      Gruß von den wohn-bloggern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.