Mehr als 30 Weihnachtsbaum DIY Ideen

Oh, gerade auf den Kalender geschaut und festgestellt, dass es nur noch 10 Tage bis Weihnachten sind.

Nicht dass das uns jetzt in irgendeiner Art und Weise beunruhigen würde.

Oder gar der Anlass wäre, um hektisch zu werden und so richtig vorweihnachtsstressmässig volle Kanne auszuticken.

Nee, wer hier schon ein paar Jahre mitliest, weiss von unserem doch etwas gespaltenen Verhältnis zu dieser ganzen Weihnachtsfeierei.

Wir machen uns da eher locker und möchten nur ungern in Hektik verfallen.

Damit auch ihr dem ganzen „Christkind-Zauber“ relativ entspannt entgegen schauen könnt, veröffentlichen wir heute mal ein paar coole DIY Ideen rund um Weihnachten.

Als erstes haben wir einen Link mit 30 handgemachten Weihnachtsbäumen. Sehr cool.

Guck mal hier. 

…und ja, für die meisten Bastelaktionen habt ihr noch genug Zeit. Also immer schön entspannt bleiben und noch mal eben die Alternative zu Nordmann und Co selber machen.

Ihr seid so richtige Weihnachts-Freaks?

Okay, dann nehmt noch das: Stöbert in unseren zahlreichen Weihnachts-Artikeln hier im Blog, wo es um Geschenke, DIY, Bäume, Deko usw geht.

Unsere Favoriten:

Der Gemüsebaum ist toll und nicht nur für Veggies eine gute Wahl. Ist doch besser den Weihnachtsbaum nach dem Fest zu verspeisen, als ihn aus dem Fenster zu werfen, oder?

veggie-christmas-tree04

Die Easy Peasy-Turnschuh-Weihnachts-Deko. Kann man ruckzuck nachmachen:

So, ihr Weihnachtsverrückten. Braucht ihr noch mehr Input?

Wie wäre es mit mehr Weihnachtsbäumen? OK. Bitteschön.

Jetzt reicht es aber, nicht dass ihr vor lauter Basteln, Blogs lesen und Deko ganz vergesst, den Wunschzettel zu schreiben und vor allem abzugeben.

Eine Frage noch. Habt ihr auch noch abgefahrene Weihnachtsbaum DIY Ideen oder Deko, die unbedingt hier veröffentlicht werden muss? 

Dann her damit! Schreibt uns einfach einen Kommentar.

Merry X-Mas wünschen wir an dieser Stelle schon mal.

4 Kommentare

  1. Hallo,

    auch ich bin noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung. Muss wohl in diesem Jahr am Wetter liegen. Oder besser gesagt,war statt bin, denn mit diesen echt tollen, raffinierten und teils witzigen Ideen bekomme ich grad Lust zu basteln. Ich werde jetzt wohl gleich mal in den Keller gehen und die eine oder andere Idee versuchen umzusetzen, damit unser Haus einen Weihnachtlichen Flair abbekommt.

    Vielen Dank für die tollen Ideen.

    Liebe Grüße
    Daniel

    P.S. Ist übrigens ein sehr schönerBlog, den ich hier gefunden habe. Kommt direkt zu meinen Favoriten!

  2. Ich hinke noch etwas hinterher mit Weihnachtsdeko und Co. Bin bisher noch nicht dazu gekommen. Aber jetzt habe ich viele tolle Anregungen bekommen. Vielen Dank dafür. Ich werde mich gleich mal an die Arbeit machen. 🙂 In dem Sinne… Frohes Fest und viele Grüße von Melina

  3. Der Gemüseweihnachtsbaum ist ja toll. Sieht bestimmt sehr dekorativ auf dem Tisch aus. Ich werde es mal testen zu Weihnachten. Danke für die Anregung. Gruß Daniela

  4. Ich finde es sowie sinnlos, jedes jahr einen Baum nur für ein paar Tage zu kaufen und Ihn dann wieder weg zu schmeißen. Das ist doch eine maßenhafte Verschwendung. So sterben ganz viele Bäume, dass find ich ehrlich gesagt ziemlich ünötig. Da finde ich selbstgemachte Bäume, im kleinen Format super, danke dass du diese Ideen mit uns teilst. Ich hab auch ein Bild bei facebook gesehen, wo jemand eine Holzleiter aufgestelt hat und diese mit Lichterketten und Weihnachtsdeko überzogen hat, ebenfalls eine super Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.