LED Beleuchtung und schnelle Hacks für die Terrasse

Eine Terrassenüberdachung ist die ideale Lösung, um im Sommer mit deinen Gästen bis in die späten Nachstunden das schöne Wetter bei einem leckeren Getränk genießen zu können.

Es gibt immer mehr Menschen, die ihre Terrasse überdachen oder sogar mit Seitenwänden gegen Wind und  Wetter schützen.

Was ist denn auch schöner, als einen lauen Sommerabend mit ein paar Freunden draussen auf der geschützten Terrasse zu genießen? Fast nix.

Leider gibt es dann, wenn es dunkel wird, oftmals nicht genug Licht auf der Terrasse oder dem Balkon. Ohne Licht kann das ja mal ganz romantisch sein. Aber spätestens, wenn du deinen nächsten Caipi mixen willst, ist ein wenig Licht gar nicht verkehrt.

Die Lösung: Na klar, eine Lichtquelle muß her, die sparsam und wetterfest ist und ein gutes Licht liefert.

Eine LED Beleuchtung für Terrassenüberdachungen wäre da das ideale Produkt. Die gibt es auch als Einbaustrahler. Wenn du die dann in deine Überdachung einbaust, kannst du die Sommernächte dann noch intensiver nutzen.

Außerdem erzeugt die LED Beleuchtung ein ganz neues Ambiente. Du bestimmst ganz einfach selbst, was für eine Atmosphäre auf deiner Terrasse herrschen soll!

Neben dem Vorteil, dass du jetzt länger draußen bleiben kannst, ist ein großes Plus, dass die LED-Beleuchtung sehr energiesparend ist, eine lange Lebensdauer mit einer hohen Anzahl an Brennstunden hat.

Hast du bereits eine klassische Beleuchtung auf deiner Terrasse und du ersetzt diese gegen eine LED-Alternative kannst du bis zu 80 Prozent Energie einsparen.

Das ist doch was, oder? Überleg mal, wieviel Cachaça du für die gesparten Energiekosten kaufen könntest.

Okay, so eine coole Terrassenbeleuchtung hat natürlich den Nachteil, dass sich deine Freunde dann ständig bei dir einladen oder unangekündigt auf der Matte stehen, um mit dir eine spontane Sommer-Fete feiern zu wollen.

Also, überlegs dir gut. Wenn Du aber zu dem Entschluß kommst, die Vorteile überwiegen, dann schau dich auf www.ledeinbaustrahlershop.de um.

Noch zwei schnelle Terrassen-Hacks zum Selberbauen:

Hack 1: Ohne Strom und ganz romantisch geht´s natürlich auch. Aus Gläsern und bisschen Restholz kannst du dir ganz easy einen rustikalen Kronleuchter für die Terrasse basteln.

Hack 2: …und wenn du dann noch mehr Abstellfläche für die vielen Gläser deiner Freunde brauchst, kannst du hier schauen, wie wir aus Weinkisten eine kleine Theke mit Weinkühler gebaut haben.

So, und jetzt drücken wir mal die Däumchen, Essen schön unseren Teller leer und hoffen auf einen tollen Sommer mit zig lauen Sommernächten und schönen Partys. Cheers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.