Das 1 Euro Haus, ein Tiny House und andere neue Wohnkonzepte

Am Dienstag gab es eine Reportage im hessischen Fernsehen über alternative Wohnkonzepte.

Unter anderem war ein denkmalgeschützes Haus in Butzbach (ist bei uns „um die Ecke“) zu sehen, welches vor ein paar Jahren für den obligatorischen Preis von einem Euro verkauft wurde. Wieso, weshalb, warum? Erfahrt ihr im Bericht, den wir euch unten verlinken und den ihr bis 11.04.2018 in der Mediathek anschauen könnt.

Auch ein Tiny House der Firma Bock, das jetzt in der Wetterau steht, war zu sehen. Leider fehlten da, wie so oft in solchen Berichten, Infos über den Stellplatz, also ob das ein offizieller genehmigter Platz ist, ob er als Hauptwohnsitz fungiert usw. Wir glauben eher mal nicht, weil der Besitzer das TH auf (s?einem) Obstbaum-Stück stehen hat und das eventuell Firmengelände ist.

Wie gesagt, solche Dinge , wie z.B. „Wo finde ich einen legalen, genehmigten Stellplatz für ein Tiny House“ werden in solchen Berichten gerne mal außen vor gelassen.

Ansonsten war die Reportage aber hochinteressant. Das Studentenwohnheim „Cubity“ kannten wir vorher auch noch nicht. In verschiedenen Varianten könnte das die Zukunft von künftigem Wohnen widerspiegeln. Also eigene, kleine vier Wände, der Rest Gemeinschaftsräume zum Kochen, Schnacken, Feiern und Werkeln.

Das geht eigentlich in die gleiche Richtung, wie die Denke von Van Bo und der TinyHouse University, über die wir hier schon mal kurz geschrieben haben.

Okay, lange Rede, kurzer Sinn: Zieh es dir rein. Über Ostern soll´s Wetter eh nicht so doll werden. Wenn du da mal Langeweile hast, einfach mal schauen.

➡ LINK zur Reportage in der Mediathek

Wir freuen uns riesig, wenn du uns in den Kommentaren schreibst, welches Konzept dir am besten gefallen hat. Vielleicht wohnst Du ja auch schon ganz anders und willst uns erzählen wie. Dann immer her damit:-)

Bleibt nur noch, dir ein schönes Ostern zu wünschen.

Happy Easter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.