Kategorie: anders wohnen

15 Bücher rund um Tiny Houses, Container Architecture und Upcycling…

tiny houses buecher

Liebes Christkind, wenn du noch ein wenig Budget übrig hast, kannst du uns gerne eine kleine Bibliothek bei uns zu Hause einrichten. Stelle da einfach all das Buchmaterial, was du… Weiterlesen

Von Bike-Aufhängern und Skateboards im Bad

Back to the roots, oder so, könnte die Überschrift komplettieren. Denn wer hier auf wohn-blogger häufiger und vor allem schon seit längerer Zeit unterwegs ist, hat vielleicht das Faible von… Weiterlesen

Gemeinschaft Schloss Tempelhof baut erstes Earthship in Deutschland

Wir schauen gerade auf Vox „Immobilienwahnsinn – Wird Wohnen zum Luxus?“ Einiges davon kennen wir schon, das lief 2014 schon mal so ähnlich, nur anders zusammengeschnitten. Es geht in dem… Weiterlesen

Wohnwagen, klein, kleiner, am kleinsten.

Wohnwagen. Es gibt sie in zig Ausführungen: -Große und lange Airstream-Wohnwagen. -Etwas kleinere mobile Wohngelegenheiten, zu denen wir natürlich auch die „tiny houses“ zählen. -Noch ´ne Nummer kleiner sind die… Weiterlesen

Wohn doch im Schulbus

s freut uns, dass der Gedanke des nachhaltigen Wohnens in Deutschland immer populärer wird. Klar, es ist immer noch ein kleines „Völkchen“, das sich mit Tiny Houses, Tiny Apartments, Container-Architektur oder anderen Wohnformen wie zum Beispiel Earthships beschäftigt. Wir greifen das Thema ja auch immer wieder gerne hier im Blog auf und sind fassziniert von den vielen Möglichkeiten, die sich da bieten. Okay, es gibt da noch so einige Hürden bzgl. Bauvorschriften usw. zu meistern, aber mit einer guten Community, zu der jeder seinen Teil und sein Wissen beiträgt, sollten auch diese übersprungen werden können. Bei jedem dieser „Downsizing-Projekte“ geht es auch immer darum den geringen Innenraum möglichst effektiv zu nutzen und kein Eckchen „zu verschenken“. Da ist es natürlich schwierig, Möbel von der Stange mit vorgegebenen Maßen zu integrieren. Für die handwerklich versierten und mit einem guten Maschinenpark ausgerüsteten doityourselfer ist das kein Thema. Die bauen ihr Inneneinrichtung selber. Wer das aber nicht kann oder nicht möchte, für den ist vielleicht das Startup unserer Freunde von pickawood.com eine echte Alternative. Die bauen dir nämlich dein Möbelstück nach Maß. Du kannst dir dort mit Hilfe des Konfigurators dein persönliches Regal, Wandboard, Raumteiler, passende Regalböden oder einen individuellen Tisch designen.

…keine schlechte Idee, so einen alten Ami-Schulbus in ein fahrbares Zuhause umzuwandeln. photocredit: http://www.outsidefound.com/ Das haben sich auch Alyssa und Will gedacht und einen „outside found“ Bus in ein traumhaft schönes… Weiterlesen