Gartenideen – Bau dir ein Hochbeet oder einen Weinkisten-Cooler

TGIF …und Frühling is in town!

Endlich geht´s wieder raus in den Garten und auf den Balkon.

Unser Außenwohnzimmer ist auch wieder auf Vordermann gebracht worden und wir sehnen schon den Morgen herbei, wo man ohne zu frieren draussen frühstücken kann.

Diverse DIY Basteleien für den Garten sind auch in Planung bzw. schon erledigt.

Da wäre zum einen das selbstgebaute Hochbeet. Wir sind ja jetzt in einem Alter, wo man lieber ohne die fiese Bückerei und Knieerei die Gartenarbeit erledigt :-)

Da ist so ein Hochbeet geradezu ideal. Beste Arbeitshöhe und gut fürs Kreuz.

Hochbeet bauen

Hochbeet DIY

Wie wir das genau gemacht haben, mit dem Hochbeet aus Palettenteilen und Holzresten, kannst du auf reblog nachlesen.

Dort haben wir ein schönes Tutorial dazu veröffentlicht.Für das Hochbeet benötigst du wirklich nicht viel und mußt auch kein diplomierter Handwerker sein.

Ist echt kein Hexenwerk, so ein rückenfreundliches Beet.

Was jetzt noch bei uns ansteht: Unser Weinkisten-Cooler- Hack muss wieder mal ein wenig aufgehübscht werden.

Die Holzoberfläche, in der der Cooler steckt und die Gläser angehängt werden können, hat über den Winter ein wenig gelitten.

Wir werden das gute Stück ein wenig abschleifen und ihm vielleicht noch eine Ladung Feuer verabreichen…

Holz abflammen Hochbeet…also mit einem Gasbrenner die Oberfläche ein wenig ankokeln und anschliessend mit einer Drahtbürste bearbeiten.

Dann schaut das Holz erstens länger schön aus und bekommt zweitens eine dufte Patina.

Finde tolle Gartenideen

Du willst deinen Garten auch mal wieder auf Links drehen und hübsch machen, hast aber noch so gar keine Idee?

Dann guck dich weiter auf unserem Blog um oder klick dich durch Pinterest.

Dort findest du Ideen für deine Gartengestaltung en masse.

Wenn du da nix findest, wissen wir auch nicht mehr weiter.Wir haben uns eben auch mal schnell „ablenken“ lassen und sind doch prompt bei einem viel cooleren Außenwohnzimmer, als dem unseren, hängengeblieben.

Alte Backsteinwände, ein shabby bicycle als Deko. Das sieht topp aus.

Werden wir aber wohl erst realisieren, wenn unser aktueller Freisitz irgendwann nicht mehr zu retten ist.

Also, wie gesagt, Ideen für den Garten, kleine, größere und ganz große Projekte findest du im Netz zuhauf.

Klick dich durch die oben genannten Links….und wenn du das passende gefunden hast, heißt es nur noch: Bleistift spitzen, frisches Sägeblatt in die Stichsäge, den Turbo des Akkuschraubers einschalten und ab geht die DIY-Post.

Das machen wir jetzt auch und werden unsere Paletten-Lounge noch ein wenig verkürzen. Eine Palettenbreite finden wir irgendwie besser, als anderthalb. Dann ist das neugebaute Holzdeck auch nicht so vollgestellt.

IMG_3543Okay, genieße das schöne Wetter. Wenn du ein paar DIY Ideen umsetzst, denk an genügend Pausen und gönn dir einen kalten Drink. Nicht daß das noch in Arbeit ausartet :-)

5 Kommentare

  1. Avatar

    Wow, ich bin gerade auf euren Beitrag gestoßen und ich bin schwer begeistert von dem Hochbeet. Es ist wirklich ein Hingucker geworden! Sieht verdammt klasse aus! Ich versuche es mal nachzubauen! :)

    Liebe Grüße

  2. Avatar

    Boah cool. Das ist ja ne richtig geile Idee. Werde das definitiv so nachmachen. Aber ich glaube erst nach dem Winter. Wo kauft Ihr eure Weinkisten? Ich habe auf weinkiste-kaufen.de super günstige und schöne Kisten gefunden. Habt Ihr noch Tipps für mich?
    DANKE!!
    Lg
    Sabi

  3. Avatar

    Hallo,
    sehr schöner Beitrag. Werde ich direkt mal ausprobieren. Habe mir nämlich gestern Weinkisten bestellt und warte schon sehnsüchtig auf die Kisten…

    Hast du noch mehr Ideen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.