Earthship News – Was gibt es Neues?

Wir haben mal wieder geschaut, was es so Neues rund um die Earthships gibt.

Zuerst haben wir einen Trailer für eine Dokumentation mit dem Namen „don´t flush your freedom“ entdeckt.

Die Doku kann man aktuell wohl nur im italienischen Bezahl-TV sehen, soll aber in sechs Monaten auch online verfügbar sein. Der Trailer ist jedenfalls schon mal ganz schick geworden und macht Bock auf meeehr.

DON’T FLUSH YOUR FREEDOM – trailer from KLAR snc on Vimeo.

Okay, und was geht so in good old germany?

Neues rund um die deutschen „Erdschiffe“:

  1. Das erste deutsche Earthship ist so gut wie fertig. Auf der Earthship-Tempelhof Facebook-Seite steht geschrieben, dass der Neubau in Kürze bezogen wird. Willste das Earthship mal in Echt anschauen, kannste ja mal hier die nächsten Termine für eine Führung checken. Auch die Videos rund um den Bau sind empfehlenswert. Guck mal. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

    Earthship Schloss Tempelhof – Another Day in April from filmingforchange on Vimeo.

  2. Bau-Workshops: Wenn du Lust hast, kannst du gleich zwei Workshops rund um Earthships in Deutschland besuchen.
    Das stand im aktuellen Newsletter von earthship-deutschland:
    „Gleich zwei Bauworkshops stehen an. In Deutschland. Ihr lest richtig. Bereits Ende Mai geht’s los. In einer Öko-Gemeinschaft nördlich von München könnt Ihr lernen, wie man eine wunderschöne Kompost-Trenn-Toilette mit Flaschenwand baut. Und in Königswinter bei Bonn bauen wir mit Euch eine Lehmsauna mit Superadobe Earthbag Technik. Genaueres in Kürze.“

So, das waren mal wieder ein paar kleine Neuigkeiten zu einem unserer Lieblingsthemen, den earthships.

Mehr posts findet ihr hier.

Zum Schluss noch ein Zitat von Mike Reynolds, dem „Erfinder“ dieser Erdschiffe:

„Stellt euch ein Haus vor, dass sich selbst heizt, sein eigenes Wasser liefert, sein eigenes Essen produziert. Stellt euch vor, es braucht es keine teure Technologie, recycled seinen eigenen Abfall, hat seine eigene Energiequelle. Und jetzt stellt euch noch vor, es kann überall und von jedem gebaut werden, aus den Dingen, die unsere Gesellschaft wegwirft.“ (Mike Reynolds)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.