Werde doch dein eigener Möbeldesigner

Es freut uns, dass der Gedanke des nachhaltigen Wohnens in Deutschland immer populärer wird.

Klar, es ist immer noch ein kleines „Völkchen“, das sich mit Tiny Houses, Tiny Apartments, Container-Architektur oder anderen Wohnformen wie zum Beispiel Earthships beschäftigt.

Wir greifen das Thema ja auch immer wieder gerne hier im Blog auf und sind fassziniert von den vielen Möglichkeiten, die sich da bieten.

Okay, es gibt da noch so einige Hürden bzgl. Bauvorschriften usw. zu meistern, aber mit einer guten Community, zu der jeder seinen Teil und sein Wissen beiträgt, sollten auch diese übersprungen werden können.

Bei jedem dieser „Downsizing-Projekte“ geht es auch immer darum den geringen Innenraum möglichst effektiv zu nutzen und kein Eckchen „zu verschenken“.

Da ist es natürlich schwierig, Möbel von der Stange mit vorgegebenen Maßen zu integrieren. Für die handwerklich versierten und mit einem guten Maschinenpark ausgerüsteten doityourselfer ist das kein Thema. Die bauen ihr Inneneinrichtung selber.

Wer das aber nicht kann oder nicht möchte, für den ist vielleicht das Startup unserer Freunde von pickawood.com eine echte Alternative. Die bauen dir nämlich dein Möbelstück nach Maß.

Du kannst dir dort mit Hilfe des Konfigurators dein persönliches Regal, Wandboard, Raumteiler, passende Regalböden oder einen individuellen Tisch designen.

article-id-74-col-3-1418137463

photocredit: pickawood.com

…und du hast die Qual der Wahl zwischen 11 Massivholzarten, 200 RAL Farben, verschiedenen Türen und Schubladen usw. Wenn du ein ganz kniffeliges Möbelprojekt im Kopf hast und du mit dem Konfigurator nicht weiterkommst, holst du dir einfach Hilfe bei einem pickawood Fachberater, der dein Projekt plant und dir mit Rat und Tat zur Seite steht.

Es ist auch möglich eine Skizze hochzuladen und dir ein unverbindliches Angebot erstellen zu lassen.

Dank pickawood hat es dann bald ein Ende mit dem ungenutzten Platz unter der Treppe, an einer Wand mit Dachschräge oder wo auch immer.

Du kannst also ganz easy ein Möbelstück planen, bestellen, es dir innerhalb Deutschlands kostenlos nach Hause und direkt in die Wohnung liefern lassen. Auch ein Aufbauservice auf Wunsch ist möglich.

Wir denken, mit diesen Maßmöbeln kannst du deine Wohnfläche optimal ausnutzen, egal ob du in einem kleinen Apartment, einem Tiny House, einem Wohn-Container oder in einem „stinknormalen“ Haus wohnst.

Checkt´s mal aus.

pickawood

1 Kommentare

  1. Martina Fuchs

    Hallo, Sig und Sven!
    Wie toll sind denn diese Regale nach Maß! Für unsere Dachwohnung brauchen wir genau solche Möbelstücke, damit wir den Platz optimal benutzen können. Leider sind die Möbel bei Ikea zu unserer Wohnung gar nicht passend. So fällt die billige Variante aus und uns bleibt nur die Alternative, maßgeschneiderte Möbelstücke fertigen zu lassen. Auch wenn diese im Vergleich zu Ikea-Produkten teuer sind, ist ihre Qualität, meiner Meinung nach, viel besser. Wir haben uns auch die Webseite von pickawood angeschaut und die Firma bietet auch die Möglichkeit an, 4 Holzmuster zu bestellen. Das werden wir ganz gewiss machen, denn wir haben eine einzigartige Holzfarbe ( hier http://www.rudda.at/fileadmin/content/Bilder/Parkett/Handgehobelte_Dielen/_holzarten/Blanes_gerauchert.jpg ) und wir wollen unbedingt dazu passende Möbelstücke haben.

    Viele Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.