Gemeinschaft Schloss Tempelhof baut erstes Earthship in Deutschland

Wir schauen gerade auf Vox „Immobilienwahnsinn – Wird Wohnen zum Luxus?“

Einiges davon kennen wir schon, das lief 2014 schon mal so ähnlich, nur anders zusammengeschnitten.

Es geht in dem TV Special ja auch um die (Wohn)Gemeinschaft Schloss Tempelhof, die sehr spannend, aber mit Sicherheit nichts für jeden ist.

Keine Ahnung, ob wir mit so viel „Gemeinschaft“ klar kämen.

Aber die Lebensform mit relativ kleinem eigenen Wohnraum, vielen Gemeinschaftsräumen und Selbstversorgung ist sehr interessant und könnte zum Beispiel auch mit Mini Häusern / Tiny Houses, mobilem Wohnen gut funktionieren.

Zufälligerweise haben wir gerade heute eine Mail von Henry von Earthship Deutschland bekommen, in der stand, dass in Schloss Tempelhof bei Kreßberg das erste genehmigte „Earthship“ in Deutschland entsteht.

Okay, ein paar Kompromisse (Anschlusszwang an die Trinkwasser- und Abwassernetze) mussten gemacht werden, um eine Baugenehmigung zu bekommen.

Aber trotzdem sehr prima, dass da in Deutschland so ein Gebäude entsteht. Irgendwo haben wir gelesen, das die Pläne und Erfahrungen frei zur Verfügung gestellt werden sollen. Stichwort Creative Common License.

Das Earthship soll Inspiration für alternative, ökologische Bauprojekte in Deutschland sein.

Wir sind gespannt und werden den Bau im Auge behalten und berichten.

Ihr wollt mehr über Earthships erfahren? Schaut einfach bei unseren älteren Earthship-Artikeln vorbei oder guckt mal bei re:blog.

Wir haben 2011 die Earthships in der Nähe von Taos/NM/USA selbst live besichtigt und waren echt begeistert.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.