Ein wirklich schönes Tiny House

Es gibt ja unzählige Varianten ein Tiny House zu bauen.

Die Planung fängt schon bei der Dachkonstruktion an. Soll es ein Satteldach sein, wenn ja, welche Neigung? Oder doch lieber ein Dach, das einer amerikanischen Scheune gleicht?

Man könnte auch mehrere Dachformen kombinieren, aber das würde den DIY Aufbau mit Sicherheit erschweren, ausser man ist ein ausgebildeter Zimmermann und hat auch die entsprechenden Maschinen zur Hand.

Eine wirklich simple, aber wie wir finden gute Lösung ist ein Schrägdach, das zu einer Längsseite abfällt.

Das hat natürlich den Nachteil, dass man großen Dachüberstände realisieren müsste, um die Fassade gegen Witterungseinflüsse, wie z. B. Schlagregen usw. zu schützen.

Über die Dachformen gab und gibt es auch in der Tiny House Deutschland Facebook-Gruppe eine Diskussion. Diese FB Tiny House Gruppe kann ich übrigens denjenigen, die das Thema der mobilen Mini Häuser auch brennend interessiert, nur wärmstens empfehlen.

Gegründet wurde die Gruppe von Klaus Toczek, der aktuell in „unserer Ecke“ ein Tiny House baut und hier drüber berichtet —>>www.tiny-house-deutschland.de/

Wie dem auch sei, wir planen ja momentan kein Tiny House finden aber die Pultdachvariante, zumindest optisch und auch von der Innenraumaufteilung am schönsten. Ob´s die sinnvollste ist, bleibt dahingestellt.

Jedenfalls haben wir wieder mal ein tolles Tiny House Exemplar mit dieser Dachform gefunden, dass auch von innen voll unsere Symphatie hat.

Guckt mal, was Trevor für ein prima Tiny House gebaut hat:

photocredit: Images © HeartofitAllHouse

Dem männlichen und bikebegeisterten Part der wohn-blogger ist natürlich gleich der coole Schiebetürgriff aus einer Fahrradkurbel sehr sehr positiv 🙂 aufgefallen. Auch der ganze Look im Inneren, so bisschen shabby chic mässig ist genau unser Ding.

Ach ja, hier gab es auch schon mal ein Video eines Tiny Houses mit einem schrägen Dach und einer etwas helleren Inneneinrichtung bei uns zu sehen–>>LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.