Fenster putzen…

…gehört nicht gerade zu meiner Lieblingsdisziplin in Sachen „Hausmann-Sportarten“.

Um ganz ehrlich zu sein, ich hasse es und mache es äußerst ungern. Wenn ich dann doch mal loslege, um die Fenster zu säubern, geht das folgendermaßen:

Fenster mit Wasser vom groben Schmutz befreien, mit Fensterreiniger malträtieren und anschließend mit Zeitungspapier trocknen reiben. Pfützenbildung vor dem Fenster inklusive.

Das Trocknen geht mit der Papiermethode eigenlich ganz gut. Bis auf ein paar schwarze Streifen auf den weißen Fensterrahmen wird es streifenfrei (denke ich immer), jedenfalls solange, bis die Sonne scheint, oder sonstige Lichtquellen mich eines Besseren belehren und Streifen und Flecken auf der Glasfläche wie von Zauberhand zum Vorschein kommen.

Ich sollte doch mal besseres Gerät benutzen.

Zum Beispiel den Kärcher WV 50 Fenstersauger

Dieser akkubetriebene Fenstersauger, der nur 700 Gramm wiegt, spart Zeit und macht die Fenster-, Glas- und Fliesenflächen wirklich streifen- und fleckenfrei sauber.Das bleibt auch so, wenn die Sonne auf die Fensterflächen scheint.

Das abgesaugte Schmutzwasser landet direkt im 100 ml großen Tank des Saugers und kann ruckzuck entleert werden. Riesenvorteil: Keine Pfützen mehr auf dem Boden.

Übrigens funktioniert der Kärcher Fenstersauger nicht nur senkrecht, sondern auch wenn das Gerät schräg, nach unten oder über Kopf gehalten wird. Mit einer Akkuladung bekommt man eine Fläche von 40-60 Quadratmeter getrocknet. Für unsere Fenster absolut ausreichend.

Den Fenstersauger gibt es im Set mit einem Mikrofaser-Wischer mit Sprühflasche.

Wenn ihr jetzt Lust auf´s Fensterputzen und Zeit sparen bekommen habt, könnt ihr auf der Facebook Seite von Kärcher einen von 100 Fenstersaugern gewinnen. Einfach den Button „Mehr Zeit für mich“ anklicken, Fan werden und den weiteren Gewinnspielinstruktionen folgen. Hier geht´s zum Gewinnspiel.

Das Gewinnspiel geht bis zum 05.04.2013, aber solange würde ich nicht warten. Schließlich ist ja demnächst Frühjahrsputz angesagt, auch wenn´s gerade nicht danach aussieht. Aber wenn´s dann soweit ist, muß mann/frau ja gerüstet sein.

Schönen Frühling und streifenfreie Fenster wünsch ich euch.

Den Fenstersauger in Action könnt ihr unten im Videoclip schon mal erleben.

gesponserter Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.