Arbeitszimmer einrichten

Für alle, die von zu Hause aus arbeiten dürfen-müssen-können, ist ein Arbeitszimmer in den eigenen vier Wänden das non plus ultra. Bevor man dieses Zimmer einrichtet, sollte man wissen worauf es bei der Gestaltung des Raumes ankommt.

Den passenden Raum zu finden ist schon mal das erste Ding, was erledigt werden muss. Die große Wohnung oder bestenfalls das Haus bietet mit Sicherheit genug Platz, um ein eigenes Arbeitszimmer einzurichten.

Wer drüber nachdenkt es in einen anderen Raum zu integrieren und sich nur eine Arbeitsecke einrichten möchte, dem sei davon besser abzuraten. Funktioniert erfahrungsgemäß genauso schlecht, wie das Büro im Keller einzurichten.

Denn was braucht man ganz dringend in der Bude, wenn man nicht gerade so wie ich im Aussen-Arbeitszimmer bei noch guten Sichtverhältnissen hockt? Richtig, LICHT, viel Licht.

Okay, das kann natürlich auch nerven, wenn an sonnigen Tagen die Sonnenstrahlen, die auf den PC oder ungünstigerweise direkt auf deine Augen treffen, nichts mehr erkennen und lesen lassen.

Da hilft dann nur noch ein gescheiter Sonnenschutz, zum Beispiel in Form von Plissees.

Plissee ist eine Textilie mit eingearbeiteten Falten, sagt Wikipedia. Ja, so ungefähr.

Es gibt da eine Menge unterschiedliche Arten. Ich glaube, so eine halbtransparente Variante, die genug Licht in den Raum lässt, aber auch hervorragenden Blend- und Sonnenschutz bietet, ist ideal für´s Arbeitszimmer.

Was ist noch wichtig? Klar die Möbel, also Schreibtisch und Stuhl sollten passen und für die eigenen Bedürfnisse ausgelegt sein. Es kommt halt auch immer drauf an, ob man da „fulltime“ dranhockt oder nur gelegentlich, um mal wieder einen Post in die Tastatur zu klimpern.

Wenn man regelmässig viel Zeit am Schreibtisch verbringt, sollte der Schreibtischstuhl schon von guter Qualität und rückenschonend sein.

Abschliessend bleibt zu sagen, daß man sich in seinem Arbeitszimmer wohlfühlen muß.

Dazu muß natürlich auch die Optik stimmen, aber in erster Linie sollte beim Einrichten und Anordnen der Möbel und Regale darauf geachtet werden, daß es praktisch und zweckmässig ist.

Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.